Investor Relations

Die Deutsche Hypo unterliegt den Bestimmungen des Pfandbriefgesetzes. Dazu gehört auch eine umfangreiche und offene Informationspolitik für die Investoren.

Finanzberichte

Die Deutsche Hypo veröffentlicht regelmäßig ihre Geschäftszahlen im Jahresabschluss und im Halbjahresfinanzbericht. Alle aktuellen Berichte finden Sie hier.

Finanzkalender:

27. August 2020 – Veröffenlichung des Halbjahresfinanzberichts 2020

Unternehmenspräsentation

Die Deutsche Hypo aktualisiert ihre Unternehmenspräsentation regelmäßig und stellt Ihnen diese zur Verfügung. Informieren Sie sich über die Geschäftsdaten der Bank sowie über ihre Geschäftstätigkeiten im Immobilien- und Kapitalmarkt.

Ansprechpartner

Jürgen Klebe

Leiter Funding u. Investor Relations

Moody's Ratings

Hypothekenpfandbriefe

Aa1

Öffentliche Pfandbriefe

Aa1

Short-Term Bank Deposits

P-2

Senior Unsecured
(Preferred) / SP

A3*

* stable

Junior-Senior Unsecured
(Non Preferred) / SNP

Baa2

Adj. Baseline Credit Assessment
(adj. BCA)

ba1

Ad-Hoc Meldungen

Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc-Meldung nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Herr Thomas Bürkle, und […]

19. Mai 2020 - 16:09
Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc-Meldung nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Umsetzung der geplanten Kapitalmaßnahmen bei der NORD/LB erst im 4. Quartal […]

22. August 2019 - 20:24
Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc-Meldung nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Die Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft) ist ein 100 %-prozentiges Tochterunternehmen der […]

4. April 2019 - 01:08
Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc-Meldung nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft): Risikovorsorge der NORD/LB in Zusammenhang mit dem […]

2. Februar 2019 - 22:15
Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc-Meldung nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft): Trägervertreter der Muttergesellschaft NORD/LB begrüßen den vom […]

1. Februar 2019 - 01:23
Ad-Hoc Meldung

Ad-Hoc – Meldungen nach § 15 WpHG

Die Vorstände der NORD/LB AöR und der Deutschen Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft) haben am 26. März 2013 jeweils den Abschluss eines Beherrschungs- und Ergebnisabführungsvertrags zwischen beiden Gesellschaften beschlossen. Die Entscheidungen stehen unter dem Vorbehalt der Gremienzustimmungen sowie des positiven Abschlusses des Kartellamtsverfahrens.

26. März 2013 - 11:38

Satzung

Die Satzung der Deutschen Hypo steht in der aktuellsten Version für Sie zum Download bereit.

Haftungsverbund

Als Tochterunternehmen der NORD/LB ist die Deutsche Hypo Mitglied im Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Sollten bei einem Mitgliedsinstitut wirtschaftliche Schwierigkeiten bestehen oder drohen, hilft die zuständige Sicherungseinrichtung. Sie hat die Aufgabe, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, die Solvenz und Liquidität dieses Institutes zu sichern.

Patronatserklärung

In ihrem Geschäftsbericht 2018 auf der Seite 281 bekennt sich die NORD/LB zu der Deutschen Hypo:

„Die NORD/LB trägt dafür Sorge, dass die nachfolgend genannten Gesellschaften ihre Verpflichtungen erfüllen können: (…) Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover.“