Aktuelles

Deutsche Hypo platziert neue Benchmark-Emission

Mit der Emission eines Hypotheken-Pfandbriefs im Benchmark-Format baut die Deutsche Hypothekenbank ihre Refinanzierungsbasis weiter aus. Der 7-jährige Hypotheken-Pfandbrief hat ein Volumen von 500 Mio. Euro und ist mit einem Kupon von 1,25 Prozent ausgestattet. Die im Deckungsstock befindlichen Hypothekendarlehen stammen vor allem aus den Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Frankreich und repräsentieren das weiterhin erfolgreiche gewerbliche Immobilienfinanzierungsgeschäft der Bank. Der Ausgabekurs lag bei 99,099 Prozent und entspricht somit einem Renditeaufschlag von 4 Basispunkten zur Swap-Mitte. Das Bankenkonsortium, das die Transaktion begleitet hat, umfasst die NORD/LB sowie BayernLB, DekaBank, DZ Bank und UniCredit.

Insgesamt sind während der Zeichnungsfrist mehr als 30 Kaufaufträge eingegangen. „Die Nachfrage nach unserem Hypotheken-Pfandbrief bestätigt das Vertrauen, dass die Investoren der Deutschen Hypo entgegenbringen“, hob Thomas Stephan Bürkle, Vorstandsvorsitzender der Bank, hervor.

Insbesondere Sparkassen, Landes- und Zentralbanken, Asset Manager und Versicherungen im Inland und deutschsprachigen Raum fragten den Pfandbrief nach. Weitere Investoren stammen aus Asien, Großbritannien und Kontinentaleuropa. „Nach unserer ersten, 5-jährigen Benchmark-Emission im Juni dieses Jahres und deren Aufstockung im August auf insgesamt 750 Mio. Euro haben wir uns zur Ergänzung unserer Benchmark-Kurve gezielt für eine 7-jährige Laufzeit entschieden“, erklärte Dirk Schönfeld, Leiter Treasury der Deutschen Hypo.

Als Pfandbriefbank mit 140-jähriger Tradition zählt die Deutsche Hypo zu den renommierten Emittenten am Markt. Nach rund 5 Mrd. Euro im Jahr 2011 plant die Bank für dieses Jahr ein Refinanzierungsvolumen von rund 4,2 Mrd. Euro. Neben Pfandbriefen emittiert die Deutsche Hypo auch ungedeckte Inhaber- und Namensschuldverschreibungen.

Die Eckdaten der Benchmark-Emission im Überblick

Emittent:Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft)
Format:Hypotheken-Pfandbrief
ISIN:DE000DHY3681
Fälligkeit:2. Oktober 2019
Volumen:500 Mio. Euro
Spread:Mid-Swap-Satz plus 4 Basispunkte
Kupon:1,25 %
Rating:Aa2 (Moody’s)
Börsennotiz:Hannover